Sprechstunden

Das Institut für Systemische Motorikforschung ist auch eine Anlaufstelle für Patienten mit Bewegungsstörungen und neuropsychiatrischen Erkrankungen aller Altersgruppen, sowie Patienten mit seltenen und unklaren neurologischen Erkrankungen.

Zu unseren Haupt-Schwerpunkten im Kindesalter zählen Tics / Tourette Syndrom, Dystonien oder Spastik, sowie unklare Bewegungsstörungen und seltene neurologische / neurogenetische Syndrome. Betroffene Kinder werden von unserem Team gemeinsam mit Kolleg*innen der Klinik für Pädiatrie bzw. dem Institut für Humangenetik betreut.

Hauptschwerpunkte im Erwachsenenalter sind seltene Bewegungsstörungen und neuropsychiatrische Erkrankungen, z.B. Ataxien, atypische Parkinson-Syndrome, Morbus Huntington, Tics und Tourette-Syndrom und funktionelle Störungen. Diese Patienten betreuen wir gemeinsam mit Kolleg*innen der Klinik für Neurologie und dem Zentrum für Integrative Psychiatrie.

Für alle Sprechstunden haben wir ein koordinierendes zentrales Sekretariat, über das eine Anmeldung bzw. eine Beratung erfolgen kann:

Frau Maike Dümcke-Zilian
Tel: 0451 3101 8215
Fax: 0451 3101 8225
Email: maike.duemcke-zilian(at)neuro.uni-luebeck.de

   

Patienten*innen oder Angehörige mit vermuteter oder bestätigter Huntington-Erkrankung können sich direkt an unser Huntington-Zentrum wenden:

Frau Jenny Schmalfeld
Tel: 0451 3101 8214 oder
      0451 500 43499
Fax: 0451 3101 43454
Email: jenny.schmalfeld(at)neuro.uni-luebeck.de

 

Besteht ein Anliegen das Lübecker Zentrum für seltene Erkrankungen betreffend, wenden Sie sich bitte an:

Frau Corinna Kulikowsky
Tel: 0451 500 43452
Fax: 0451 3101 43454
Email: Corinna.Kulikowsky(at)uksh.de